KCE-Spende für Hospizgruppe Darmstadt e.V.

17240461_1824352827839463_5518248223272674614_o

Hallo Zusammen,

es ist vollbracht. Die Geldübergabe hat am Arschermittwoch an die Hospizgruppe Darmstadt e.V. stattgefunden. Knapp 1000€ konnte der KCE Darmstadt inkl. der Flohmarkt-Spende an die Hospizgruppe e.V. übergeben. Wir sind stolz auf diese großartige Summe!
Nochmal ein großen Dank an alle Besucher und Verkäufer die an unserem Frauenpower Flohmarkt 2016 teilgenommen haben.
Aus diesem Grund sind wir der Meinung, so eine einzigartige Veranstaltung in Darmstadt wieder zu veranstalten.
Welche Einrichtung bzw. Verein es 2017 werden wird, steht noch nicht fest. Vielleicht habe ihr ja Vorschläge?
Der neue Termin ist Samstag den 04.11.2017 ab 15 Uhr.
Wer dabei sein will, kann sich gerne jetzt schon über die FB Seite anmelden.

Liebe Grüße Euer KCE  und das Frauenpower Flohmarktteam

 

1500 Karnevalisten beim Griesheimer CVS zum Gardetag

GRIESHEIM – Zum 34. Griesheimer Gardetag des Tanzsport- und Carnevalvereins St. Stephan (CVS) trafen rund 1500 Karnevalisten aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammen. Mit Pauken und Trompeten zogen sie durch Griesheims Straßen, bevor sie beim Manöverball in der Hegelsberghalle auftraten. Weiterlesen

Tanzpaar startet bei den Hessichen Landesmeisterschaften

Am kommenden Samstag startet unser Tanzpaar Dasha & Maurice beim Hessichen Tanzsportpokal in Groß-Zimmern. Ausrichter ist in diesem Jahr das 1. Fanfarencorps Groß-Zimmern. Um 14:40 Uhr wird es für unsere Beiden Teilnehmer ernst. Die Beiden freuen sich mit ihrer Trainerin Donna Heyer über die Unterstützung des KCE. Kommt also pünktlich in die Sporthalle der Albert-Schweitzer Schule (Dresdner Straße) nach Groß-Zimmern.

2x Ausverkauft !!!

Auch in dieser Kampagne 2015 können wir für unsere Damen- & Herrensitzung sowie unsere Damensitzung ein AUSVERKAUFT vermelden. Wir freuen uns über 2x Fullhouse auf unserer Alm.

Karten für unsere Seniorensitzung am 08.02.2015 um 14:11 Uhr sind noch verfügbar. Der Uhrzeit entsprechend begrüßen wir auch sehr gerne die Eltern und Großeltern unserer Tänzerinnen und Tänzer. Für 6€ Eintritt gibt es 2 Kräppel und Kaffee satt.

Kont doch einfach mal vorbei und helft uns zu 3x Ausverkauft !!!

Zum 53. Mal ziehen Garden aus der Rhein-Main-Region durch Darmstadt Karneval

– Der Marschall tanzt

Früh übt sich, was eine ordentliche Darmstädter Karnevalistin werden will: Närrischer Nachwuchs der TSG 1846.   Foto: André Hirtz

Früh übt sich, was eine ordentliche Darmstädter Karnevalistin werden will: Närrischer Nachwuchs der TSG 1846.  Foto: André Hirtz
„Hä Hopp“ hieß es am Sonntag wieder beim 53. Rhein-Main-Gardetreffen in Darmstadt. Mit dem Umzug durch die Innenstadt läuteten Vereine aus Darmstadt und Umgebung den Straßenkarneval ein. Die Stimmung im Zug war sehr gut, entlang des Wegs allerdings etwas verhalten.
DARMSTADT.

„Endlich geht es wieder los!“ Petra Scheu ist mit ihrer Familie in die Darmstädter Innenstadt gekommen, um beim ersten Umzug des Jahres dabei zu sein. Für sie begann Sonntag wie für viele Faschingsbegeisterte mit dem Rhein-Mainischen Gardetreffen die finale Phase der Karnevalszeit. Die Karnevalsabeteilung der TSG 1846 hatte wieder Vereine aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet eingeladen.

Seit zehn Jahren kommt Petra Scheu mit Ehemann Michael zum Umzug des Gardetreffens, und in den letzen Jahren haben sie auch ihren Nachwuchs mitgebracht. Der kalte Wind, der entlang der Wegstrecke bläst, macht der Familie nichts aus. Sie sind erprobt: „Wenn man das wie wir schon Jahre lang macht, macht einem das Wetter nichts mehr aus“, sagt Vater Michael. „Wir haben hier auch schon bei minus 15 Grad gestanden.“

Der Umzug führt von der Elisabethenstraße vorbei an der Ehrentribühne am Luisencenter über den Ludwigsplatz zum Markt. Insgesamt sind es über 800 Teilnehmer aus 35 Vereinen und Musikgruppen mit drei Prinzenpaaren. Die Woogshusaren der TSG mit ihrem Prinzenpaar Peter I. und Bärbel I. führen den Zug in rot-weiß an. Ihnen folgen die anderen Vereine, darunter der Karnevalsverein Weiterstadt mit Prinzenpaar und die Prinzengarde Michelstadt.

Den ganzen Bericht gibt es unter ECHO ONLINE zu lesen.

Hier der Link zur Foto-Gallerie des Darmstädter Echo

Bessunger Kerb: Mit Regenschirmen zum Lindwurm

Umzug erfreut die auch ohne Sonne gut gelaunten Zuschauer

Daumen hoch für die Bessunger Kerb: Auch die Jugend ist beim Umzug dabei.   Foto: Roger Murmann

Daumen hoch für die Bessunger Kerb: Auch die Jugend ist beim Umzug dabei.  Foto: Roger Murmann
Zum Kerbeumzug am Sonntagmittag säumten Tausende Menschen die Bessunger Straßen, um den lärmenden, bunten Lindwurm zu sehen. Kinder trugen Tüten, Erwachsene Regenschirme, auf Picknick-Inseln ließen es sich Anwohner gutgehen.

DARMSTADT.

An der Ludwigshöhstraße / Ecke Weinbergstraße ist die durchdringende Stimme einer französischen Chansonnière zu hören, dort lädt eine Hausgemeinschaft mit Biertischgarnitur mitten auf dem Bürgersteig zu selbst gebackenem Kuchen ein. Gegenüber gibt der Whisky-Koch einen Blendet Scotch aus und ein Kind ruft aufgeregt: „Ich höre schon Trompeten, Mama.“

weiterlesen bei Echo-Online …

Hier gehts zur Fotogalerie von Echo online …

 

Der KCE hat gewählt …

Am 20. Mai fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des KCE mit Neuwahlen statt. Der alte und neue Vorsitzende des KCE, Rene Krieger, begrüßte punkt 19:00 Uhr die Anwesenden Abteilungsmitglieder. Vom Hauptvorstand der SG Eiche waren der Vorsitzende Markus Reitz, Stellvertreter Rudi Klein und Kassenwärtin Gerlinde Hofmann.

Weiterlesen

1 2 3 15

Motto 2018

Weltraum

Termine

Ihr wollt wissen, welche Gruppe wann und wo anzutreffen ist?
Klickt auf den Reiter „Tanzgruppen“ und wählt eure Gruppe aus! 🙂